Allgemeine Verkaufsbedingungen (AVB) Versandhandel der Aßmus Naturtextilien OHG 08/2017

 

1. Geltungsbereich /Allgemeines

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (nachfolgend „AVB“) gelten für sämtliche über in unserem Katalog präsentierten Waren

geschlossenen Verträge zwischen uns, der Aßmus Naturtextilien OHG, Gröninger Weg 1, 74379 Ingersheim und Ihnen als unseren Kunden,

sofern die Lieferadresse in der Bundesrepublik Deutschland ist. Für Lieferungen in andere Länder gelten eigene AVB.

(2) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AVB.

(3) Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung

nicht ausdrücklich widersprechen und die Ware vorbehaltlos liefern.

2. Vertragsschluss

(1) Die Präsentation der Waren in unseren Katalogen, stellt kein bindendes Angebot dar, sondern bietet die Möglichkeit, die im Katalog

präsentierten Waren zu bestellen.

(2) Durch Übersendung der Bestellung, insbesondere mittels unserer Bestell-Postkarte, geben Sie ein rechtsverbindliches Angebot ab.

An dieses Angebot sind Sie zwei Wochen nach Eingang der Bestellung bei uns gebunden. Ein gegebenenfalls nach Ziffer 3 bestehendes

Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.

(3) Der Vertrag kommt zustande, wenn Sie eine Auftragsbestätigung von uns erhalten oder durch Lieferung der Ware.

(4) Sollte die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht möglich sein, etwa weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist, sehen wir von

einer Annahmeerklärung ab. In diesem Fall kommt ein Vertrag nicht zustande. Wir werden Sie darüber unverzüglich informieren und bereits

erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

3. Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung / Ausschluss bzw. Erlöschen des Widerrufsrechts

Schließt der Kunde den Kaufvertrag zu Zwecken, die überwiegend weder seiner gewerblichen noch seiner selbstständigen beruflichen Tätigkeit

zugerechnet werden können („Verbraucher“), steht ihm folgendes Widerrufsrecht zu:

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab

dem Tag,

a) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine

Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden;

oder

b) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie

mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden; oder

c) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen

haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Aßmus Naturtextilien OHG

Gröninger Weg 1

74379 Ingersheim

Tel: 07142-97460-0

Fax: 07142-9746-22

E-Mail: assmus@assmus-natur.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen,

informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der

Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten

(mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste

Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über

Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen

Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen

dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den

Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses

Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn

Tagen absenden. Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit,

Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren,

• die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist

oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

• die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

• die versiegelt sind und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind,

wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

 

 

4. Preise / Versandkosten / Zahlungsmodalitäten

(1) Sämtliche Preisangaben in unserem Katalog sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und verstehen sich

zuzüglich anfallender Versandkosten.

(2) Die im Katalog genannten Preise sind gültig bis zum Erscheinen des jeweils nächsten Kataloges. Für Druck- oder Übertragungsfehler

bei der Preisauszeichnung übernehmen wir keine Haftung.

(3) Die Versandkostenpauschale pro Bestellung beträgt € 5,00. Bei der Lieferung von Möbeln, Matratzen und Betten beträgt die

Versandkostenpauschale € 30,00.

(4) Die Bezahlung erfolgt per Rechnung. Der Kunde bezahlt nach Erhalt der Ware und Rechnung durch Überweisung auf unser

in der Rechnung angegebenes Konto innerhalb von 14 Tagen.

(5) Bei begründeten Anhaltspunkten für ein Zahlungsausfallrisiko behalten wir uns vor, erst nach Erhalt des Kaufpreises nebst Versandkosten

zu liefern (Vorkassevorbehalt). Falls wir von dem Vorkassevorbehalt Gebrauch machen, werden wir Sie unverzüglich unterrichten.

In diesem Fall beginnt die Lieferfrist mit Bezahlung des Kaufpreises und der Versandkosten.

 

 

 

5. Lieferfrist

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang der Bestellung bei uns. Bei Lieferengpässen kann sich die

Lieferfrist um ein bis zwei Wochen verlängern. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie.

 

 

 

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

 

 

 

7. Gewährleistung

(1) Die Gewährleistung für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Ware richtet sich – vorbehaltlich der Regelung in Ziffer 8 – nach den geltenden gesetzlichen

Vorschriften, insbesondere den §§ 434 ff. BGB.

(2) Wir haben uns auf Naturtextilien spezialisiert. Auf diesem Gebiet hat die Firma Aßmus im Markt einen besonderen Qualitätsanspruch seit 1969 unter

Beweis gestellt. Am Erhalt und der Verbesserung dieses Qualitätsanspruchs arbeiten wir fortlaufend. Naturtextilien bedürfen einer besonderen Pflege. Dazu

erhält der Kunde bei Auslieferung eine Pflegeanleitung. Die Pflegeanleitung ist vom Kunden zu beachten und aufzubewahren. Für unsachgemäßen Gebrauch,

fehlende oder falsche Pflege (Musterbeispiel: Waschfehler) übernehmen wir keine Gewähr.

 

 

 

8. Haftung

(1) Wir haften unbeschränkt nach dem Produkthaftungsgesetz, bei schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie

bei Vorsatz, arglistigem Verschweigen eines Mangels oder einer von uns übernommenen Garantie, ebenso bei grober Fahrlässigkeit.

(2) Wir haften ferner bei leicht fahrlässiger Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren

Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut

und vertrauen darf. In diesen Fällen ist unsere Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens beschränkt.

(3) Im Übrigen ist die Haftung auf Schadens- und Aufwendungsersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen.

Die prozessuale Beweislastverteilung bleibt von den Regelungen dieser Ziffer unberührt.

 

 

 

9. Datenschutz

(1) Personenbezogene Daten des Kunden werden nur zur Vertragsabwicklung und für unsere eigenen Werbeansprachen per Post erhoben, verarbeitet und

genutzt. Dabei beachten wir die Bestimmungen der Datenschutzgesetze. Nach Abwicklung des Vertrages bleiben diese Daten unter Beachtung der steuerund

handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Die Daten werden elektronisch verarbeitet und genutzt und nur solange gespeichert, wie es im

Rahmen dieser Regelung unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer

jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung können wir Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Adressund

Bonitätsdaten für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weitergeben zur Bonitäts- und Kreditprüfung, an

die SCHUFA, 65203 Wiesbaden und an den Süddeutschen Gläubigerschutzverband SGV, 70372 Stuttgart.

(2) Bei Erstbestellungen nutzen wir neben Bonitätsdaten auch Anschriftendaten, um das Risiko von Zahlungsausfällen im Einzelfall beurteilen zu können.

(3) Datenschutzhinweis: Sie können der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für unsere eigenen Werbeansprachen per

Post jederzeit durch eine formlose Mitteilung an uns per Post, Fax oder E-Mail, widersprechen. Dies gilt nicht für die zur Bestellabwicklung erforderlichen

Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten

und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einschließlich unserer Kataloge an Sie einstellen.

 

 

 

10. Urheber- und Bildrechte

Alle Urheber- und Bildrechte liegen bei uns oder unseren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

 

 

 

11. Gerichtsstand

Sind Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher

Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten unser Geschäftssitz in Ingersheim.

 

 

 

12. Streitbeilegung

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren sind wir nicht bereit und nicht verpflichtet. Gerne klären wir etwaige

Meinungsverschiedenheiten im direkten Austausch mit Ihnen. Bei Fragen und Problemen kontaktieren Sie uns daher bitte.

 

 

 

13. Kontakt

Aßmus Naturtextilien OHG

Pers. Haftende Gesellschafter Bernd Aßmus und Elke Aßmus

Gröninger Weg 1

74379 Ingersheim

Tel: 07142-9746-0

Fax: 07142-9746-22

E-Mail: assmus@assmus-natur.de

Internet: www.assmus-natur.de

Amtsgericht Stuttgart HRA 300852

USt.-ID: DE 144998440

Stand: 08/2017

Widerrufsformular

Für den Widerruf können Sie das Muster-Widerrufsformular verwenden, Sie müssen dies aber nicht, sondern können Ihre Erklärung

auch in jeder anderen Form (etwa per E-Mail oder Fax) uns gegenüber abgeben.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

Aßmus Naturtextilien OHG

Gröninger Weg 1

74379 Ingersheim

Fax: 07142-9746-22

E-Mail: assmus@assmus-natur.de

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung

folgender Dienstleistungen (*):

- Bestellt am (*)/ erhalten am (*):

- Name des/der Verbraucher(s):

- Anschrift des/der Verbraucher(s):

___________________________

Unterschrift der/des Verbraucher(s)

________________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen